Im Jahr 2016 stellten interessierte Bürger 8855 Informationsfreiheitsanfragen an Ministerien und andere Verwaltungsstellen des Bundes: Bundesbehörden geben oft nicht hinreichend Auskunft. Es gab weniger Anfragen als im Jahr 2015 und es wurde halt auch abgelehnt. Ganze 60 Prozent der Anfragen gingen durch und es wurde hinreichend informiert. Geht doch.

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page