Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Jawbone künftig mit nur noch klinische Produkte?

Jawbone künftig mit nur noch klinische...

Bereits im Mai gab es Gerüchte darüber, dass der kalifornische Hersteller Jawbone seine Fitnesstracker-Sparte einstellen will – auch bei den Lautsprechern soll es ähnliche Überlegungen gegeben haben: Jawbone zieht sich zurück – In Zukunft kein Endkunden-Business mehr.

Demzufolge will sich Jawbone künftig nur noch auf klinische Produkte konzentrieren und sich damit komplett aus dem Endkunden-Business zurückziehen.

Nun, weniger Stückzahl, dafür mehr Gewinn.

Related Articles

Apfelwelt

Mit Apple zur Musik tanzen

Zu Thanksgiving letzte Woche gab es von Apple einen neuen Werbespot mit fetter Tanzeinlage: Cooler Apple Spot zeigt Airpods und iPhone X. So weit so gut, aber wozu holt man für...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Mobilfunk: ePlus verschwindet

Nach der Übernahme des Wettbewerbers E-Plus will Telefónica Deutschland (O2) nicht alle Marken des bisherigen Konkurrenten weiterführen: O2 will Marke E-Plus einstellen. Das Netz...

Posted on by Frank Stohl