Demnach verfügen die acht reichsten Menschen der Welt über ein ähnlich großes Vermögen wie die ärmste Hälfte der Weltbevölkerung: Kluft zwischen Arm und Reich immer größer. Diese Menschen sollte man einfach einsperren. Da braucht man nicht nachfragen. Denn dann dürften wir bei einem HartzIV-Empfänger auch nicht fragen wie er zu Geld gekommen ist, machen wir aber.

Diese acht Menschen sind das Asozialste was es auf der Welt gibt.