Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Parkgebühr bei Supercharger-Blockierung


Frank Stohl
@frankstohl
Parkgebühr bei Supercharger-Blockierung

Wer mit seinem Tesla zu lange an der Supercharger-Ladesäule steht, obwohl der Akku des Elektroautos schon aufgeladen ist, soll eine minutenabhängige Parkgebühr zahlen: Tesla verlangt Parkgebühren bei Supercharger-Blockierung. Na da wird endlich mal wieder Nachts aufstehen zur Mode – seit den Telekom-Mondscheintarifen hatten wir das nicht mehr.

Eigentlich ein Fehler im Konzept, aber wenn sich daraus Geld machen lässt. Wieso lassen sich vollgeladene Autos nicht von der Zapfsäule durch dritte entkoppeln? Wieso kann man einen weiteren Tesla nicht dahinter hängen?

Wir brauchen mehr Steckdosen in diesem Land, viel mehr Steckdosen.

Related Articles

Technikwelt

Alphabet gründet Sicherheitsunternehmen

Mit Datenanalyse, Maschinenlernen und einem besseren Verständnis der eigenen Daten sollen Unternehmenskunden zehnmal so sicher werden wie heute: Alphabet will zum...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple hilft den Griechen in der Wolke

Apple hat griechischen iCloud-Abonnenten einen zusätzlichen, kostenlosen Monat für seinen Cloud-Speicherdienst geschenkt: Kein Grexit bei iCloud. Griechen können ja gerade kein...

Posted on by Frank Stohl