Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Stimmungsmache zum Tod einer Freiburgerin


Frank Stohl
@frankstohl
Stimmungsmache zum Tod einer Freiburgerin

Nach dem Tod einer Freiburger Studentin haben Politiker vor einer Instrumentalisierung des Verbrechens gewarnt: Politiker warnen vor Stimmungsmache. Denn eigentlich ist die rechte Soße ja froh, endlich mal einen echten Vorfall zu haben. Denn immer diese Fake-Vergewaltigungen, machen auf dauer auch keinen Spaß.

Von diesem einen Menschen sollen wir nun auf alle schließen? Alle wenn ein Deutscher in Zukunft eine Frau vergewaltigt, sind dann auch alle Deutsche pauschal dran?

Wie war das nochmals: über 500 Terroranschläge von rechter deutscher Gesinnung gegen nun eine Vergewaltigung mit Todesfolge.

Related Articles

Medienwelt

IFO-Index: Kaffeesatz nicht so, aber immer noch gut

Der Ifo-Index für den Monat Mai ist zwar leicht gesunken, hält sich aber besser als von den Ökonomen erwartet: Wirtschaft bleibt auf Kurs. Juhu, das Gefühl gibt uns Recht und es...

Posted on by Frank Stohl
Rezeptwelt

McDonald’s und das Schnitzelbrötchen

McDonald’s steckt in der Krise und die Krautreporter haben einen schönen Artikel um das mobile Essen: Unser täglich Schnitzelbrötchen. Ja, da hat sich was getan in den...

Posted on by Frank Stohl