Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schleusung übers Mittelmeer lohnt sich finanziell


Frank Stohl
@frankstohl
Schleusung übers Mittelmeer lohnt sich...

Der Menschenschmuggel auf dieser Route reiche aber weit über Libyen hinaus: Schleusung übers Mittelmeer – Libyens Küstenstädte verdienen um 300 Mio. Euro jährlich. Man merkt gleich, das läuft gut, da es in der jungen Branche wohl weder Berater noch Banker gibt – oder kann man da schon einsteigen und sich beteiligen?

Im Quartalsbericht der Schleuser könnte dann als Erfolgsmeldung stehen:

Insgesamt hätten in den ersten neun Monaten dieses Jahres mehr als 333.400 Migranten das Mittelmeer auf dem Weg nach Europa gequert, davon mehr als die Hälfte zwischen Libyen und Italien – und inzwischen liefen sogar 90 Prozent der Versuche, nach Europa zu gelangen, auf dieser Route.

Na wenn das bei einem Umsatz von 300 Millionen Euro keine gute Nachrichten sind.

Related Articles

Politikwelt

Uruguay und die Guantánamo-Flüchtlinge

Uruguay hat sechs Männer aus Guantánamo aufgenommen: Asyl in Uruguay wirft erneut Schlaglicht auf Guantánamo-Skandal. Also dort wo noch viele Unschuldige sitzen. Die vier Syrer,...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Veranstaltungs-Tipp: Industrie 4.0 und die digitale Transformation

Diese Woche findet am Donnerstag Nachmittag im Schloss Filseck in Uhingen bei Göppingen eine Veranstaltung in Sachen „Industrie 4.0“, digitale Transformation und...

Posted on by Frank Stohl