Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kodak Ektra – Kamera-Smartphone


Frank Stohl
@frankstohl
Kodak Ektra – Kamera-Smartphone

Gemeinsam haben Kodak und die Bullit Group ein Smartphone für Foto-Enthusiasten vorgestellt: Halb Smartphone, halb Kompaktkamera. Vor allem die Rückseite zeigt, woher das Gerät seinen Einfluss hat:

kodak_ektra_linse

Es ist es ein gewöhnliches Android-Smartphone mit etwas Foto-Features. Wenn ich die Linse so anschaue, glaube ich nicht an grandiose Nachtaufnahmen.

Android-Smartphone Kodak Ektra stecken ein MediaTek MT6797 (Helio X20) mit zehn Kernen (2 × Cortex A72 mit 2,3 GHz, 4 × Cortex A53 mit 2 GHz, 4 × Cortex A53 mit 1,4 GHz) und 3 GByte RAM. 32 GByte Flash sind eingebaut; der Speicher kann über microSD erweitert werden.

Das Kodak Ektra soll ab Dezember für 500 Euro erhältlich sein.

Related Articles

Politikwelt

Forschung leidet weiter unter Menschen

Internationale Zusammenarbeit wird unter dem Druck populistischer Regierungen schwieriger: Weltraumforschung darf nicht unter Nationalismus leiden. Wird sie aber. Forschung hat es...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

3D-Touch nun neu oder alter Hut?

Synaptics hat Clearforce für alle Smartphones angekündigt: Force-Touch-Display kommt für alle Smartphones. Dachte, das gibt es schon seit 2009 bei Android? Force Touch bei Android...

Posted on by Frank Stohl