Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von den täglichen Vergewaltigungen in Schwimmbäder


Frank Stohl
@frankstohl
Von den täglichen Vergewaltigungen in...

Übermedien ist im Gespräch mit dem Unternehmenssprecher der Berliner Bäder in Sachen Vergewaltigung: „Bitte nehmen Sie mich in Ihren Verteiler für Vergewaltigungen auf“. Sehr gelungenes Interview.

Wenn man die falschen Internetseiten liest, könnte man meinen, gefühlt wird ja jeden Tag mindestens eine blonde arische Frau in deutschen Schwimmbäder vergewaltigt. Dem ist aber nicht so. Wir sollten den Heimatvertriebenen eher schwimmen und deutsch beibringen als dauernd Angst zu haben.

Related Articles

Weltgeschehen

Wenn bewegte Luft Menschen krank machen

Es soll ja Menschen geben, die bei somemrlichen Hitze Angst vor bewegter Luft haben: Das Ammenmärchen vom bösen Durchzug. Ja im Winter bei Minusgrade kann ein dauernde Zugluft bei...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Digitalcourage vs. Vorratsdatenspeicherung

Digitalcourage reicht am Montag, 28. November eine Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe ein und das Ziel bis Sonntag 27. November 2016 sind 35.000...

Posted on by Frank Stohl