Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kanye West und die Exklusivität


Frank Stohl
@frankstohl
Kanye West und die Exklusivität

Niemals werde sein neues Album bei Apple zu hören sein, hatte der US-Musiker Kanye West Mitte Februar verkündet: Nutzer verklagt Kanye West, weil sein neues Album nicht exklusiv bei Tidal erschien. Nun gibt es das Album doch bei Apple Music und iTunes – also fühlen sich manche Fans in die Abo-Falle von Tidal getrieben worden zu sein.

Der Vorwurf lautet nun, mit Wests Ankündigung sei unlautere, betrügerische Werbung betrieben und mit Bereicherungsabsicht gegen Wettbewerbsrecht verstoßen worden.

Da werden wohl ein paar Abos gekündigt.

Related Articles

Apfelwelt

Sicherheitsücke in Apple Pay?

Zu laxe Kontrollen bei den ausgebenden Instituten sollen in den USA dazu geführt haben, dass Diebe gestohlene Kreditkarten bei Apples NFC-Bezahldienst hinterlegen konnten:...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Atomausstieg wird nun teuer

Der RWE-Konzern hat Land und Bund auf 235,3 Millionen Euro Schadensersatz für die rechtswidrige Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis verklagt: RWE fordert 235 Millionen Euro von...

Posted on by Frank Stohl