Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Astronaut steuert irdischen Roboter von ISS


Frank Stohl
@frankstohl
Astronaut steuert irdischen Roboter von ISS

Erst mal ein Test, später dann auf dem Mars? Astronaut steuert irdischen Roboter aus dem Weltraum. Die Problematik von der Erde aus einen Roboter auf dem Mars zu steuern ist die hohe Latenz der Datenübertragung. Einen Menschen auf dem Mars absetzten geht noch, aber abheben klappt nicht. Daher die Idee: einen Mensch zum Mars schicken und vom Orbit aus den Roboter steuern um so schneller zu Erkenntnisse kommen – hätte Adam einen Roboter gehabt, er hätte den Apfel auch mit diesem gepflückt.

Related Articles

Technikwelt

Super Vectoring schafft 400 MBit/s auf Kupfer

Mit Super Vectoring sind 400 MBit/s auf einer Kupferleitung von rund 300 Metern möglich: Telekom will bald Super Vectoring anbieten. Ich sehe die Zukunft von Städten mit hohen...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Der Schnuller für die digital Natives

Die App Binky tut nichts anderes, als eine unendliche Anzahl von Dingen zu zeigen, die man sich ansehen kann: „Binky“ – die Ersatzbefriedigung für die...

Posted on by Frank Stohl