Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sofortüberweisung darf nicht einziges Zahlungsinstrument sein


Frank Stohl
@frankstohl
Sofortüberweisung darf nicht einziges...

Das Landgericht Frankfurt hat es der Deutschen-Bahn-Tochter DB Vertrieb untersagt, Abbuchungen über den Dienst „Sofortüberweisung“ als einziges Zahlungsinstrument ohne Zusatzkosten anzubieten: „Sofortüberweisung“ ist kein zumutbares Zahlungsmittel. Ja so geht das nicht, noch ist Bargeld das einzige Zahlungsmittel, da es keine Folgekosten hat.

Wir könnten die Banken dazu verpflichten Konten und Transaktionen für Buchgeld gratis anzubieten, aber dazu ist die Gier größer als der Überwachungswahn.

Related Articles

Politikwelt

Intelligentes Laden mit ISO 15118

Ab dem Jahr 2020 soll in Deutschland Plug & Charge das Ziel sein: Beseitigung von Ladehemmnissen. Also das Auto meldet sich automatisch an, keine Karten mehr, was seit dem...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Solid soll Internet besser machen

Entgegen dem Wunsch seines Erfinders wird das WWW heute von einer Handvoll Quasi-Monopolisten dominiert: Wie WWW-Erfinder Tim Berners-Lee ein neues, besseres Internet plant. Tja,...

Posted on by Frank Stohl