Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Notaufnahme in Krankenhäuser mit Zuzahlungspflicht?


Frank Stohl
@frankstohl
Notaufnahme in Krankenhäuser mit...

Die erhobenen Gebühren sollen strikt in die Notfallmedizin zurückgeführt werden: Patienten sollen in der Notaufnahme bezahlen.

Geht es nach Lipp, sollen dabei ausnahmslos alle belangt werden – auch jene, die die Krankenkasse von der Zuzahlungspflicht befreit, wie etwa Hartz-IV-Empfänger. Die Kosten seien dabei im Verhältnis zum Nutzen für den Patienten „lächerlich gering“.

Nun, das ist relativ. Wie wäre es mit zehn Prozent des Vermögens? also auf jeden Fall gerechter. Denn sonst können nur noch Mittel- und Oberschicht im Krankenhaus ihren Notfall behandeln lassen. Also aus Sicht der Vermögenden Menschen eine gute Idee, überlegen es sich die sozial Schwachen, ob es wirklich ein Notfall ist. Wer mit dem SUV vorfährt kommt aber dann dafür schneller dran – was ja auch irgendwie gerecht ist in einer Leistungsgesellschaft.

Die Frage ist halt, ob wir in Krankenhäuser Menschen helfen wollen oder Profit machen müssen.

Related Articles

Weltgeschehen

Der Kalender des Scheiterns

Getreu Nico Semsrotts Lebensmotto „Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du’s hinter dir“ sind in diesem immerwährenden Abreißkalender 365 Tage inspirierenden...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Mozilla verspielt Vertrauen von Firefox

Mit der Installation eines Werbe-Add-Ons hat Mozilla hart erarbeitetes Vertrauen verspielt – und das völlig unnötig: WTF, Mozilla? Ein Kommentar zu Firefox-Add-Ons. So hat sich...

Posted on by Frank Stohl