Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neue Frequenzen stopfen Funklöcher bis 2018


Frank Stohl
@frankstohl
Neue Frequenzen stopfen Funklöcher bis 2018

Damit hat sicherlich kaum ein Mobilfunkteilnehmer mehr gerechnet: Ab 2018 keine Funklöcher mehr in Deutschland. Echt jetzt?

Anlass zu Zweifeln geben beispielsweise Forderungen der Fernsehbranche, die den für den ländlichen Bereich vorgesehenen 700-MHz-Frequenzbereich erst verzögert im Rahmen der Umstellungen von DVB-T auf DVB-T2 freigeben will.

Oh jeh, das wird dauern und kein Geld in die Steurkasse spülen.

Related Articles

Technikwelt

Wenn die Firma den Fitnesstracker auswertet

Einige Firmen benehmen sich wie ein Überwachungsstaat: Wenn der Chef sich ins Privatleben einmischt. Viele Firmen nutzen die neue digitale Möglichkeiten um aus den Mitarbeiter...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Sicher kommunizieren via Threema Work für Unternehmen

Der sichere Messenger threema bekommt eine Buisness-Version: Threema Work. Will da jemand Slack Marktanteile weg nehmen? Nun, dazu gehört schon etwas mehr. Die Werbeseite von...

Posted on by Frank Stohl