Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

#rp15: Lügen für die Vorratsdatenspeicherung


Frank Stohl
@frankstohl
#rp15: Lügen für die Vorratsdatenspeicherung

Die Medien hecheln ja von Skandal zu Skandal und Andre Meister zeigt uns auf, wie wir dabei die Lügen der Politiker gar nicht mehr Wahr nehmen: Lügen für die Vorratsdatenspeicherung. Es ist erschreckend wie dreist inzwischen gelogen wird und dies ganz ohne Konsequenzen ist.

In der Politik herrscht derzeit das Vorgehen: solange der Gegenüber keine Bewiese hat, erzähle ich was ich will. Kommt jemand dahinter, war es halt gelogen und es geht mit der nächsten Behauptung weiter. Die Lüge liegt ja meist schon mehr als einen Tag zurück. Kann es das sein? Wer nicht Aufdeckt, wird belogen – eine sehr ungünstige Basis für das Volk.

Show Comments (1)

Comments

  • Uwe

    Hab’s angeschaut. Interessant. Der Zuschauerkommentar am Ende war originell.

    Ich glaube das Hauptziel _aller_ Bemühungen der Überwachung ist, das Volk unter Kontrolle zu halten.

    Also letztendlich Machterhalt.

    • Article Author

Related Articles

Politikwelt

Menschen haben weniger Geld zum Leben als erwartet

Nur 16 % der Weltbevölkerung haben eine gesicherte Existenz über der Armutsgrenze nach westlichen Maßstäben: Die globale Mittelklasse – Weniger groß und ärmer als erwartet....

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Xavier Naidoo und die Reichsbürger

Neues vom Mannheimer Barden Xavier Naidoo: „Deutschland ist kein souveränes Land. Wir sind nicht frei“. Ach ja, die Reichsbürger. Wir haben einen Personalausweis und...

Posted on by Frank Stohl