Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Stinkefinger ist Thema


Frank Stohl
@frankstohl
Stinkefinger ist Thema

Deutschland staunt über die Fehltritte des griechischen Finanzministers: Diogenes, der Erfinder des Stinkefingers. Das war ein Fehltritt vor zwei Jahren und nicht als amtierender Finanzminister: Wie „Günther Jauch“ die Stinkefinger-Aussage von Varoufakis verfälschte. Man könnte auch sagen, der Quizshow-Moderator hat politisch den Tiefpunkt ist erreicht. Darüber streiten wir uns nun?

Der Finanzminister Yanis Varoufakis hat eine Meinung und lässt sich von viel Geld nicht beeindrucken – das gefällt wohl vielen nicht, deshalb muss er weg. Scheinbar hat er Ahnung, also muss es wohl abseits der Politik sein.

Aber dies ist die Zukunft: jeder muss sein jetziges Verhalten auf zukünftige Vorhaben und ideologische Änderungen des Zeitgeist ausrichten und berücksichtigen. Denn sonst wirft man den Medien und Menschen den Fehltritt vor die Füße und dann war es das für die Figur. Das ist der Vorteil der Geheimdienste und Big Data, wer nicht spurt, der wird stolpern.

Ach ja, was sagt eigentlich der Stefan Effenberg zum Stinkefinger-Dilemma? Der wohl einzige Experte in Deutschland.

Related Articles

Apfelwelt

Krypto-Verfahren von Signal-Messenger dokumentiert

Signal wird in der Krypto-Community hoch geschätzt, unter anderem, weil er einige nicht-triviale Herausforderungen mit Bravour meistert:Entwickler dokumentieren Krypto-Verfahren...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Die Partei droht Strafzahlung

Der Bundestag hat nach dem „GELD-Verkauf“ der PARTEI die Gesetze zur Parteienfinanzierung rückwirkend ändern lassen: Die Partei droht Strafzahlung. Denn nun wird Geld...

Posted on by Frank Stohl