Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Göppingen: Bauland muss genutzt werden, sonst bleibt es keines


Frank Stohl
@frankstohl
Göppingen: Bauland muss genutzt werden,...

Wer ein Baugrundstück in Göppingen über längere Zeit weder bebaut noch an Bauwillige verkauft, muss künftig damit rechnen, dass die Stadt das Baurecht dafür wieder entzieht: Wer Bauland hat, soll bauen. Ja und dann? Wird erst recht nicht gebaut.

Was soll das nun Familien helfen, die Baugrund wollen? Etwas kurz gedacht vielleicht?

In den vergangenen zehn Jahren hat die Stadt 2000 Einwohner verloren. Bis zum Jahr 2030 soll ihre Zahl noch einmal um 1500 auf dann unter 54 000 fallen.

Nehmen diese Menschen ihren Baugrund eigentlich mit?

Related Articles

Fernsehwelt

„Das Boot“ als Serie nimmt Formen an

Die Produktion der Serie „Das Boot“ nimmt langsam Formen an: Andreas Prochaska inszeniert die Serie „Das Boot“. Also 1980er-Filme als Serie aufzublasen ist...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Öffentliche WLAN-Hotspots sollen überwacht werden

Beim Abhören von Telefon- und Internetanschlüssen wird nach einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ eine bestehende Lücke geschlossen: WLAN-Hotspots sollen überwacht...

Posted on by Frank Stohl