Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

De-Mail will PGP unterstützen


Frank Stohl
@frankstohl
De-Mail will PGP unterstützen

Schneit es heute in der Hölle? Regnet es Hunde und Katzen? De-Mail integriert Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit PGP. Ja wunderbar. Man muss allerdings Firefox-Fan sein.

Ab April sollen die De-Mail-Kunden der deutschen Telekom, Francotyp-Postalia und United Internet (1 und 1, Web.de, GMX.de) ein Plugin installieren und ihre Dokumente auf dem Transportweg zu Behörden und Unternehmen vom Sender bis zum Empfänger verschlüsseln können. Dies war bereits mit x.509-Zertifikaten (S/Mime) möglich, aber zu kompliziert. Ein Plugin soll nun dafür sorgen, dass PGP zum De-Mail-Standard wird.

Das Plugin bekommen nur registrierte und verifizierte Kunden. Die Software soll auch OpenSource werden. Mal schauen was die so mit den Schlüssel machen. Die öffentliche Schlüssel der De-Nutzer werden aber nicht zentral gespeichert und getauscht, dafür wird der private Schlüssel zentral verwaltet? Dann ist es mehr eine offene Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung.

Related Articles

Politikwelt

Von Medikamente die nicht wirken

Die gesetzlichen Krankenkassen geben einer Studie zufolge weiterhin Milliardensummen für teure Medikamente ohne wirklichen Zusatznutzen im Vergleich zu herkömmlichen Präparaten...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Ein Lächeln statt ein Passwort

Ein britisches Unternehmen will Online-Banking mit Emojis sicherer und gleichzeitig einfacher machen: Sicherer dank Emojis statt PIN-Code. Also statt 1234 nun :-) :-) :-) :-) ?...

Posted on by Frank Stohl