Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Griechenland darf wählen, aber…


Frank Stohl
@frankstohl
Griechenland darf wählen, aber…

In der Debatte über einen möglichen Euro-Ausstieg Griechenlands wird der Ton in den deutschen Regierungsparteien schärfer: Griechenland muss notfalls Euro aufgeben. Ja aber warum eigentlich auf einmal? Ach, in der Demokratie Griechenland gibt es freie Wahlen und Europa hat keinen Bock auf eine falsche Meinung des griechischen Volkes. Denn es geht nicht um dieses, sondern um die Wirtschaft. Die EU hat Angst unter den Kommunisten ihre Kredite nicht mehr zurück bezahlt zu bekommen.

Da in Europa der heilige Euro des Glaubens Kapitalismus über dem Menschen steht, beeinflusst nun das Geld die Wahlen. Kommunisten bekommen generell kein Geld von der EU, es sei denn der Babo reitet mit nacktem Oberkörper auf Bären. Da kann die Wirtschaft auf Korruption ausweichen, in Griechenland scheint sich dies nicht zu lohnen.

Kommunisten sind ganz böse, wird nebenbei noch betont: Polizei nimmt meistgesuchten Terroristen fest. Böse, böse, böse…

Related Articles

Politikwelt

Unsere Behörden – die wirklich bösen Hacker

Die deutschen Polizeibehörden cracken Passwörter mit kommerzieller Software aus den USA, Russland, Japan und Schweden: Die Liste an Software-Tools, mit denen die Polizeien des...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Schwimmende selbstversorgte Behausung.

Das Unternehmen Jet Capsule präsentiert ihr neues Konzept der UFO-Behausung, dabei handelt es sich um runde schwimmende Hausboote mit zwei Stockwerken, die eine innovative Lösung...

Posted on by Frank Stohl