Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fußball im TV dank Technik-Filter ohne Sprecher


Frank Stohl
@frankstohl
Fußball im TV dank Technik-Filter ohne...

Ein Ingenieur hat jetzt eine kleine Box entwickelt, die den Ton auf die reine Stadionatmosphäre reduziert: Tschüß, Fernsehkommentator: Eine Box schafft reine Stadion-Atmosphäre ohne Réthy und Co.. Ähm, wie bitte? Könnte man dem Ingenieur mal die Sache mit den mehreren Tonspuren erklären?

Bei Fußballübertragungen wird meist eine Tonspur ohne Sprecher mitgeliefert. In der letzten Fußballweltmeisterschaft in diesem Jahr gar es sogar eine Audio-Spur mit Radio-Ton. Also insgesamt drei Audio-Spuren mit einmal Bild.

Nocommentator heißt die kleine Box passenderweise. Sie lässt sich an den Fernseher anschließen und die dafür sorgt, dass vom Ton lediglich die akustische Stadionatmosphäre bleibt

Aber da erfindet man doch nicht einen teuren Filter, man lässt die Stimme einfach weg. Ansetzen, bevor das Problem beginnt und nicht die Auswirkungen bekämpfen.

Also in Zeiten von digital-TV sollte diese Box nicht nötig sein.

Related Articles

Politikwelt

Jedem Zustelldienst sein Paketkasten?

Die zeitunabhängige Annahme von Zusendungen schwerer als ein Brief erfreut sich bei Kunden bester Beliebtheit: Paketkästen der Deutschen Post – GLS, DPD, Hermes und UPS...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Samsung bekennt sich zu Tizen

Tizen wird bei Samsung eine zentrale Rolle spielen und in Zukunft noch stärker in den Fokus der Entwicklung rücken: Tizen als OS für „alles”. Na wunderbar, gefühlt so ein Jahr zu...

Posted on by Frank Stohl