Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple respektiert Privatsphäre


Frank Stohl
@frankstohl
Apple respektiert Privatsphäre

Der größte Konkurrent für Apple ist nicht IBM, auch nicht mehr Microsoft, sondern Google. Dabei hat Apple einen entscheidenen Unterschied zu Google: Apple-Chef – „Wir sammeln keine Daten“. Daher kann Tim Cook auch beruhigt sagen: Menschen haben ein Recht auf Privatsphäre. Deshalb sind Apple-Produkte auch teurer, weil eben der Kunde nicht das Produkt ist wie bei Google.

Aber da Google Daten sammelt, macht das Apple bestimmt auch. Ganz wie vor 10 Jahren: weil es unter Windows Viren gibt, gibt es die bestimmt auch auf dem Mac – ich hatte immer noch keinen Befall.

Related Articles

Medienwelt

Medienhäuser nehmen gern Geld von Google

Google scheint mit seinem Anfang der Woche präsentierten Programm zur Förderung des digitalen Journalismus offene Türen einzurennen: Auch Spiegel, Süddeutsche und Bauer machen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Ein Helm haben du sollst.

Das «Darth Vader»-Plakat, mit dem das Bundesverkehrsministerium (BMVI) ab heute mehr Kinder und Jugendliche für den Fahrradhelm begeistern will: So will Dobrindt Kinder zum Tragen...

Posted on by Frank Stohl