Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die bayrische Justiz und Paulchen Panther


Frank Stohl
@frankstohl
Die bayrische Justiz und Paulchen Panther

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Zschäpe hat nach SWR-Recherchen im Gefängnis bemerkenswerten Besuch bekommen: „Paulchen Panther“ in Zschäpes Zelle. Also eine Bekannte, die sich gerne „Pinky“ nennt und auf den Paulchen Panther steht.

Die Gefängnisleitung akzeptierte, die 32-jährige Frau durfte ihre Matratze mit in die Zelle von Zschäpe nehmen – und blieb über Nacht. Das Oberlandesgericht, die Bundesanwaltschaft oder das Bundeskriminalamt wurden nicht gefragt. Laut einem Vermerk des Gefängnisleiters, der dem SWR vorliegt, verlief die Nacht ohne besondere Vorkommnisse, Zschäpe sei lediglich am Morgen schlecht gelaunt gewesen.

Na dann. Mal wieder rückt die bayrische Justiz sich in ein schlechtes Licht. Die wussten nichts von der politischen Gesinnung und der Vorliebe zum Paulchen Panther – woher soll man dies auch wissen.

Nun denn, Hauptsache vor Weihnachten lassen die noch den Hoeneß frei.

Related Articles

Apfelwelt

PrismCamp 2 am Wochenende in Stuttgart

Am Wochenende ist in Stuttgart das 2. Prismcamp 2014. Es geht um Überwachung, Wirtschaftsspionage und was der Einzelne dazwischen machen kann. Dieses mal hat es neben den...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Jede Menge Wetter 2014 in Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst sieht in seinen Statistiken einen Trend zu mehr unwetterträchtigen Großwetterlagen: Unwetter werden häufiger. Also weiterhin jede Menge Wetter in...

Posted on by Frank Stohl