Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mal wieder an der Uhr drehen – Sommerzeit kommt


Frank Stohl
@frankstohl
Mal wieder an der Uhr drehen –...

Pünktlich vor dem Start der Sommerzeit 2014 hat Ministerin Ilse Aigner die Idee, die lästige Umstellung der Uhr abzuschaffen: Ist der Wechsel zur Sommerzeit bald Geschichte? Nein, wirklich? Allerdings hat die Aigner nicht die Idee, denn sonst würde es schon einen ihrer berühmten 10-Punkte-PLäne geben, mehr hat die Idee dieses Jahr die Aigner getroffen.

Symbolbild: eine Stunde vor und Deutschland sieht im Sommer ganz anders aus.

Symbolbild: eine Stunde vor und Deutschland sieht im Sommer ganz anders aus.

Denn wir immer vor und nach der Umstellung, fragt man sich, warum eigentlich?

Als „Urvater“ der Sommerzeit gilt der amerikanische Politiker, Autor und Erfinder Benjamin Franklin (1706-1790). Franklin kritisierte 1784 in einer Denkschrift über „die Kosten des Lichts“ den hohen Verbrauch an Kerzen und forderte eine Zeitumstellung zur besseren Ausnutzung der natürlichen Helligkeit.

Ja okay, das war vor knapp 200 Jahren. Ein Kerzenproblem haben wir ja seit den 90er Jahre Dank IKEA nimmer.

In Deutschland wurde 1916 während des Ersten Weltkrieges erstmals eine Sommerzeit eingeführt. Dadurch sollte die Arbeitskraft der Beschäftigten in der Rüstungsindustrie besser ausgenutzt werden.

Öhm, wir behalten mal die Ukraine und Russland im Auge, vielleicht brauchen wir die Sommerzeit dann doch bald leider wieder.

Related Articles

Weltgeschehen

T-Systems mal wieder

Bei Fefe gibt es einen netten Aktikel: T-Systems und das Internet. Also wie T-Systems die Cloud verkackt und dann noch warum die Bahn noch immer kein funktionierendes...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Buch-Tipp: Die Känguru Apokryphen

Fans des Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling und des Känguru können sich auf weitere Abenteuer freuen: Marc-Uwe Kling: „Känguru-Chroniken“ bekommen neuen Band: Die...

Posted on by Frank Stohl