Apple und Amazon haben alle Voraussetzungen, um auch im Werbemarkt erfolgreich zu sein, aber versagen bei der Vermarktung: Werbeindustrie kritisiert Apple wegen zu striktem Datenschutz. Ähm, hallo? Das ist doch mal eine gute Nachricht für die Verbraucher. Die scheinen bei zwar bei Apple gefühlt verkauft zu werden, aber in diesem Geschäftsfeld ist dann wohl doch Google der ewige Platzhirsch.

apple-logo-big

Man könnte auch sagen: Apples gelebtes Desinteresse am Geschäft mit Werbung.

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page