Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Geheimdienst NSA überwacht Politiker


Frank Stohl
@frankstohl
Geheimdienst NSA überwacht Politiker

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Recherchen des NDR und der „Süddeutschen Zeitung“ offenbar bereits das Telefon des damaligen Bundeskanzlers Schröder abgehört: NSA hörte offenbar bereits Kanzler Schröder ab. Nein, warum das denn? …und dann noch überrascht tun, als wir beim Iran-Krieg nicht mitmachen wollten.

Bundesminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und seine Supergrundrechtskappe. Quelle: Internet.

Bundesminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und seine Supergrundrechtskappe. Quelle: Internet.

Aber jetzt mal im Ernst: für was sind denn Geheimdienste und woher kommen sie? Sie sollten die Politik der Anderen ausspionieren um so einen Vorteil im Kindergarten der Politik zu haben. Das also der Bundeskanzler abgehört wird ist eigentlich nur eine Blamage für eben den Bundeskanzler.

Aber das ganze Volk abzuhören, das ist das Problem, denn die gehört ja wohl nicht aktiv zur Politik? Also sollten wir uns nicht aufregen, wenn ein Politiker überwacht wird, sondern wenn Unbeteiligte überacht werden. Also eigentlich.

Related Articles

Technikwelt

Deutschland nach US-Studie innovativ

Die deutschen Unternehmer sind risikofreudig, Wirtschaft und Wissenschaft entwickeln jede Menge patentfähiger Innovationen: Laut Weltwirtschaftsforum ist kein Land innovativer als...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Fracking Studie des BND und die RAF

Angefangen hat es mit der Studie „Vorzüge des Frackings“ und die Frage warum ausgerechnet ein Geheimdienst eine Studie zu Fracking macht: Fracking und die RAF –...

Posted on by Frank Stohl