Ganze 51 Millionen iPhones und 26 Millionen iPads verkaufte Apple im Weihnachtsquartal 2013: Apple verkündet Rekordumsätze für Q1/2014. Die ANALysten sind entsetzt, denn es hätte noch viel viel mehr sein können.

57,6 Milliarden US-Dollar Umsatz hat das Unternehmen erwirtschaftet und dabei 13,1 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht.

Das ist ja quasi nichts. Eine durchschnittliche Bad Bank verbrennt solche Summen in Millisekunden.

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page