Wegen einer Eierattacke auf einen Nachbarn von Justin Bieber ist das Haus des Popstars durchsucht worden: Razzia bei Popstar Justin Bieber. Was? Wegen Eierwürfe wird ein Haus durchsucht?

Wegen Eierwürfen auf das Haus eines Nachbarn hat die Polizei von Los Angeles das Anwesen des 19-jährigen Popstars durchsucht. Bieber sei zu Hause gewesen und habe kooperiert, hieß es.

Polizeieinsatz bei Justin Biber zuhause

Polizeieinsatz bei Justin Biber zuhause

Wieso? Machte er den Kühlschrank auf und zeigte seine Eier?

Ziel der Durchsuchung war es laut Polizei, mögliche Bilder aus Überwachungskameras sicherzustellen, die die Eierwürfe belegen könnten.

Ach, die wollten die Videoaufnahmen haben. Warum? Sollte er sich selbst belasten müssen?

Ein Mann aus seiner Entourage sei wegen mutmaßlichen Kokainbesitzes festgenommen worden. Die Drogen hätten gut sichtbar in Biebers Haus gelegen, als die etwa zwölf Beamten ankamen, sagte Polizeisprecher David Thompson.

Was? Die sind zu zwölft hin um das Video zu holen und haben dabei eine Packung Koks auf dem Wohnzimmertisch gefunden?

Wie geht es eigentlich dem Affen von Justin Bieber? Sein Affe gehört jetzt Deutschland.