Es sind schwierige Zeiten für Menschen, die dachten, mit einer Lebensversicherung gut fürs Alter vorgesorgt zu haben: Garantiezins in der Lebensversicherung soll sinken. Grundsätzlich ist es ziemlich blöd, Geld über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahre zu deponieren. Es sei denn, es ist ein ganz großer Haufen Geld. Der Rest verliert einfach zu stark an Wert und kommt unter die Räder der Zeit. Wir werden sehen wohin es führt – so langsam kommen ja immer mehr Nachkriegssparer in die Anspruchszeit ihrer sauer verdienten Rente. Mal sehen, wie solide die Finanzhäuser darauf reagieren.

Eine kleine Regel für zukünftige Anleger: die Endsumme, die versprochen wird, stets bei Laufzeiten von über 10 Jahren durch 3 teilen – das ist dann der aktuelle Gegenwert, den man in der Zukunft in der Hand hält. Danach sich fragen, ob es den Auffand (einzuzahlendes Geld) noch rechnet.