Auf dem 30. Chaos Communication Congress gab es gestern Neuigkeiten in Sachen „Wir bauen uns eine eigene Verwertungsgesellschaft“ zum aktuellen Stand: Zwei Takte später.

Interessant, wie sich inzwischen die GEMA bewegt: die will neuerdings auch CC-Lizenzen erlauben, hat nur noch keinen genauen Plan, wie dies funktionieren soll.