Wenn Wind aufkommt, kann man Mauern bauen oder Windmühlen: Iron Maiden spielt nur noch dort, wo ihre Musik am häufigsten illegal bezogen wird. Also nicht da wo gekauft wird, sondern da wo die Musik gehört wird.

Stimmt das noch wirklich?

 

Seit dem die Tourpläne angepasst werden, klingeln auch stärker die Kassen. Das könnte mal einer Metallica sagen.

 

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page