Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Android 4.4.2 und die App-Berechtigungen


Frank Stohl
@frankstohl
Android 4.4.2 und die App-Berechtigungen

Beinahe unbemerkt hat Google in der aktuellen Android-Version 4.4.2 das App-Kontrollzentrum „App-Vorgänge“ entfernt: Keine Kontrolle mehr über App-Berechtigungen. Tja, blöd für den, der sich für Android entschieden hat um freier zu sein als bei Apple – ganz blöde Situation. Nun ist man nicht mal mehr Herr über seine Daten – aber hey, das Smartphone gab es günstig von Google, da hätte man drauf kommen können, wer das Produkt ist.

android

Im Menü von „App-Vorgänge“ werden dem Nutzer alle installierten Apps angezeigt. Für jede einzelne App kann eingestellt werden, ob diese persönliche Daten wie das Adressbuch oder auch die aktuelle Position verwenden darf oder nicht.

Nun, Hauptsache nicht Apple, was?

Related Articles

Fernsehwelt

Facebook-Bot gibt Filmtipps

Mal wieder keine Ahnung, welcher Film heute Abend geschaut werden soll? „And Chill“ ist ein Chatbot und echter Filmexperte. Also quasi ein interaktiver Filmtipp-Service ohne...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Funkloch-App nicht so der Hit

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat seit Ende Oktober 2018 eine App für Breitbandmessung am Start : Nutzer meckern über die Funkloch-App. Die...

Posted on by Frank Stohl