Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Universitäten und BND arbeiten für amerikanische Behörden


Frank Stohl
@frankstohl
Universitäten und BND arbeiten für...

Das amerikanische Verteidigungsministerium gibt deutschen Hochschulen Geld: Die Naivität der deutschen Forscher. Och, das würde ich mal so nicht sagen, besser passt eher: für Geld machen wir alles. Okay, nun wurden Teile gegen uns selber eingesetzt, aber dafür war es gut bezahlt und eine feine Arbeit. Ganz nebenbei arbeitet auch der BND für die amerikanische Behörden: BND hebelt Überwachungsverbot für Deutsche aus.

Symbolbild: das angepasste NSA-Logo von der EFF.

Symbolbild: das angepasste NSA-Logo von der EFF.

Die Deutschen erhofften sich hingegen mehr Anerkennung, denn bisher galt man bei den Kollegen in den USA und Großbritannien nur als Partner dritter Klasse.

Aus Anerkennung werfen wir unsere Bürgerrechte der NSA vor die Füße und unsere Universitäten liefern Know-How dafür. Was soll man dazu noch sagen? Unser Geheimdienst wurde über den Tisch gezogen und die Universitäten machten sich nackig – tolle Nummer.

Related Articles

Politikwelt

Die Schwierigkeit Infrastruktur auszubauen

Besonders in Baden-Württemberg wehren sich laut Vodafone Bürger zunehmend gegen die Mobilfunkversorgung: Immer mehr Orte wollen keinen Mobilfunkmast. Ja aber warum denn? Weil es...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Mehr „The Big Bang Theory“, weniger Simpsons

Vom 1. Mai an ist die US-Kultserie nur noch jeweils um 18.10 Uhr zu sehen, wie der Privatsender am Montag mitteilte: „The Big Bang Theory“ ersetzt am Vorabend die...

Posted on by Frank Stohl