Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google macht fett plus und Journalisten wollen auch etwas


Frank Stohl
@frankstohl
Google macht fett plus und Journalisten...

Google überrascht im dritten Quartal mit seinen Zahlen: Google scheffelt Milliarden mit Werbeeinnahmen. Ja die machen es halt richtig und scheffeln Kohle. Braucht ja nur ein anderer Werbungen schalten und es besser machen.

Aber dort wo ein Topf voll Gold vermutet wird, da gibt es auch Menschen die etwas davon wollen: „Google soll Journalisten an Werbemilliarden beteiligen“. Genau. So wie eine Bäckerei, die Brot mit Gewinn verkauft, die Bauern nachträglich daran beteiligt.

Related Articles

Apfelwelt

Apple iPhone X vorbestellen

Heute ab 9:00 Uhr kann davon ausgegangen werden, dass das neue Apple iPhone X zur Vorbestellung freigegeben wird. Am 3. November 2017 sollen dann die ersten Geräte ausgeliefert...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Livestreamer und die Rundfunklizenz

Brauchen Livestreamer eine Rundfunklizenz? Gronkh bekommt eine Rundfunklizenz. Oh weh, die deutsche Bürokratie. Aber was macht einen Nutzer eines Streamingdienstes zum Sender? Als...

Posted on by Frank Stohl