Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Russland lässt Olympia vollständig überwachen


Frank Stohl
@frankstohl
Russland lässt Olympia vollständig überwachen

Die russische Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um die Kommunikation jedes Teilnehmers und Besuchers der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi vollständig zu überwachen: Russland zapft Olympia in Sotschi an. Ach, wer hätte es gedacht? Die lupenreine Demokratie Russland hört also auch gerne zu.

Die russische KGB Kamera F22 Ajax Neilon war von 1951-1995 im Einsatz.

Die russische KGB Kamera F22 Ajax Neilon war von 1951-1995 im Einsatz.

Nun fotografieren sie also nicht nur, sondern zapfen gleich alles an. Na da freuen wir uns auf die olympischen Spiele. Ach ja, dass in der Olympia-Fackel eine NSA-Wanze ist, kann nur ein böses Gerücht sein.

Related Articles

Apfelwelt

„M.U.L.E. returns“ kommt auf Steam

Der Commodore 64 Klassiker M.U.L.E. (Multiple Use Labor Element) kommt nach iOS nun zu Steam: MULE Returns auf Steam. Es geht um vier Siedler, die mit ihrem Esel auf einem Planet...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Wie lange gibt es noch Zeitungen?

Bei der Frage, ob es auch in zehn Jahren noch gedruckte Zeitungen geben wird, sind die Deutschen sich nicht einig: Werden gedruckte Zeitungen überleben? Deutsche uneins. Also in...

Posted on by Frank Stohl