Du auch? #IchBinVerdächtig

Manchmal ist man schneller verdächtig als man denkt: #IchBinVerdächtig: Wie schnell man zum Überwachten wird. Das geht Ruck Zuck. Vor allem wenn man so bekannte Fälle anschaut. Da werden Personen noch verdächtiger, nur weil sie nicht verdächtig genug sind. Da werden Menschen eingesperrt, weil es nichts verdächtiges gab – und das mitten in Deutschland.

NSAVacation

Die Frage ist nun, wann macht man sich verdächtig? Mit dem Hashtag #IchBinVerdächtig kann man daran teilnehmen und verdächtige Momente seines Leben dokumentieren.

Vermummt in einer jubelnden Menge, einzeln Kinder Ideologien vermitteln – na wenn das nicht schwer verdächtig ist, oder?
[spoiler]

Der Weihnachtsmann, eine reale Bedrohung?

Der Weihnachtsmann, eine reale Bedrohung?

[/spoiler]

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. Der Weihnachtsmann ist ein Roter(Anzugträger) und er hat einen Bart wie ein Russe oder Taliban, kann man sich aussuchen! Gefährlich, Gefährlich…………………………!

  2. Meine Aktivitäten der letzten Monate

    Facebook-Account gelöscht
    Twitter-Account gelöscht
    Gmail-Account gelöscht
    Geraspora-Account erstellt
    E-mail-Account erstellt mit deutschem Serverstandort
    Skype-Account (noch) nicht gelöscht, ich hatte Jitsi installiert
    komme damit aber nicht klar, installieren, anmelden und fertig
    ist da wohl nicht möglich

    Gefährlich, Gefährlich………………….!

    Wer fragt warum das alles, lebt in einem Paralleluniversum und
    wird mit lebenslänglicher Überwachung nicht unter 10
    Kameras bestraft !

Kommentare sind geschlossen.

© 2016 stohl.de

Theme von Anders Norén↑ ↑