Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wir töten Kinder um Geld zu sparen


Frank Stohl
@frankstohl
Wir töten Kinder um Geld zu sparen

Nach einer Studie ist weltweit die Zahl der Selbstmorde mit der Wirtschaftskrise gestiegen, in Griechenland wirken sich Arbeitslosigkeit und Sparmaßnahmen im Gesundheitssystem auf die Geburtenrate aus: Geburtenrate bricht ein, Zahl der Totgeburten steigt. Wir nehmen also Tote Menschen in Kauf, Hauptsache die Kasse stimmt und die Banker haben ihr Geld. Na da bin ich mal gespannt, welcher Gott das gut findet in unserer ach so religiösen Welt. Wir nehmen also den Tod von Menschen in Kauf – eine ganz große Krönung der Schöpfung sind wir. Jetzt neu: wieder mitten in Europa. Für die Gier der Wenige schießen wir die Mehrheit wieder zurück ins Mittelalter.

Aber was sage ich denn, die die das hier lesen müssen ihren Nachwuchs ja nicht für ein besseres Europa opfern – schade eigentlich, da würden einige evtl. umdenken.

Related Articles

Politikwelt

Zu viele Arschlöcher auf dieser Welt

Eine Zusammenfassung der aktuellen Weltlage: Die multibeschissene Weltordnung. Ja, leider ist es so bzw. wird auch von mir so empfunden. Ein Kommentator zum Artikel schrieb: Die...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Nordkorea: Kumdang-2 hilft gegen alles

Etwas Unterhaltung aus Nordkorea – aber diesmal eindeutig eine „Good News“ – also die Absicht: Kim Jong-un verkündet Erfindung von Allheilmittel. Wo...

Posted on by Frank Stohl