Orangutans bekommen iPad für Videochat

Orangutans im Smithsonian National Zoo werden von den Wärtern dort dazu gebracht, das iPad zu verwenden: Orangutans interagieren mit iPads im Smithsonian National Zoo. Das ist ja schön – aber warum? Haben ihre Verwandte im Dschungel auch eines für einen Videochat?

Das langfristig angelegte Ziel einer Initiative ist sogar die Videokonferenz zwischen den Affen über diverse Zoos hinweg

Okay, warum auch nicht. Habe schließlich schon genügend Affen mit iPad gesehen – am besten sind die, die noch Tastatur und Stift wollen für mehr Haptik. Da reicht dann meist auch eine Banane statt einer App.

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

2 Comments

  1. Schöner Zynismus. :)

    Übrigens: Bei dem Kommentar-Formular ist die Tastatursteuerung nicht ganz proper. Mit einem TAB aus dem Nospam-Feld wird der Fokus irgendwo oberhalb gesetzt und das Kommentarfeld verschwindet – schwups – aus dem sichtbaren Bereich und man ist wieder bei der Meldung oder in der Sidebar.

Comments are closed.

© 1998 - 2014 von frank stohl

stohl.de - unabhängig und werbefrei Up ↑