Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

The Hobbit Menace?

The Hobbit Menace?

Wir alle warten gespannt auf The Hobbit und eigentlich wähnten wir den Film bei Peter Jackson ja in sicheren Händen, auch wenn ich verdammt gerne Guillermo Del Toros Version gesehen hätte: Ist The Hobbit der neue Phantom Menace?. Oh weh… wird dann Teil 6-9 auch bei Disney enden? Nein, das geht nicht…

Noch zu Lebzeiten von J.R.R. Tolkien sicherte sich erstmals Walt Disney 1956 die Filmrechte am Der Herr der Ringe. Allerdings empörte sich Tolkien derart über den ihm zwei Jahre später vorgelegten Drehbuchentwurf, daß er testamentarisch verfügen ließ, eine Verfilmung seiner Werke durch Disney zu verbieten. 1959 zog Disney seine Option zurück und die amerikanische Filmproduktionsfirma United Artists erwarb die Filmrechte.

via Medienobservationen.

Show Comments (1)

Comments

  • Hobbit-Filmkritik | stohl.de

    […] und dialogtechnisch legt Peter Jackson hier in vielen Szenen einen klassischen George Lucas hin: The Hobbit Menace? Ja, das fragte ich mich auch an manchen Stellen im […]

    • Article Author

Related Articles

Politikwelt

FDP auf Magenta, alte Inhalte

Bei ihrem neuen Logo setzt die FDP tatsächlich auf Magenta: So sieht das neue FDP-Logo aus. Was folgt als nächstes? Die Sunshine-Forderungen? Die Moonshine-Abgaben? Herr Lindner...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

34C3 und die G20-Gipfel-Nachwehen

Zum Verbot von Indymedia linksunten nach dem G20-Gipfel gab es einen umfangreichen Vortrag von Rechtsanwältin Kristin Pietrzyk auf dem 34C3: All Computers Are Beschlagnahmt. Es...

Posted on by Frank Stohl