Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Der Zeitungswelt geht es schlecht

Der Zeitungswelt geht es schlecht

Die Nürnberger Abendzeitung rentiert sich nicht: Zeitungskrise 2012 – Hilflos in Nürnberg. Tja, so ist das halt in einer dynamischen Welt. Ich meine, Postkutschen haben wir heute ja auch kaum noch. Den Straßenlaternenanzünder vermisse ich eigentlich auch kaum.

Im Prinzip ist es mir ja egal, was Print macht, nur rufen die Lakaien der Printmedien bei mir zur Zeit 10-20 mal am Tag an um mich mit hinterfotzigen Fragen ein Abo auf zu drücken. Schon alleine daran sieht man, wie verzweifelt Print sein muss um ihren Kram an den Mann zu bringen.

Anderseits muss ich abgetippte Pressemitteilungen auch nicht unbedingt gedruckt lesen, das reicht auch im Internet.

Related Articles

Politikwelt

Uruguay und die Guantánamo-Flüchtlinge

Uruguay hat sechs Männer aus Guantánamo aufgenommen: Asyl in Uruguay wirft erneut Schlaglicht auf Guantánamo-Skandal. Also dort wo noch viele Unschuldige sitzen. Die vier Syrer,...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Blockchain kennt inzwischen jeder

Wenn es um die Zukunftstechnologie Blockchain geht, sehen sich die deutschen Unternehmensführer gut aufgestellt: Deutsche Führungskräfte kennen sich beim Thema Blockchain aus. In...

Posted on by Frank Stohl