Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Spinatsalat zum Frühstück


verena
Spinatsalat zum Frühstück

Vielleicht etwas ungewöhnlich zu der Tageszeit, aber lecker. Und nein, wir haben keinen Kater (dafür eine Katze). Aber auch da: empfehlenswert ;-)

Für 2 Portionen eine knappe halbe Packung frischen schönen jungen Spinat waschen und von den Stielen befreien. In etwas Wasser kurz dämpfen und auskühlen lassen. Für das Dressing ein wenig von dem Spinatwasser entnehmen und mit heller (milder) Misopaste verrühren, so dass es schön sämig wird. In Ermangelung von Limetten mussten wir auf Apfelessig und Zitronengraspaste zurückgreifen. Dann noch etwas salzen und ein nussiges

Related Articles

Rezeptwelt

Essbare Wasserkugel Ooho!

Die Wasserflasche der Zukunft könnte ein Bällchen werden: Essbare Wasserblasen könnten bald Plastikflaschen ersetzen. Günstig als Plastik, nachhaltiger als Plastik und etwas...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Trailer-Tipp: Sausage Party – Gemüse- und Würstchenmord

Der Film „Sausage Party – es geht um die Wurst“ startet am 6. Oktober 2016 in den deutschen Kinos. Es schaut irgendwie aus, ein sehr sehr lustiger Film zu...

Posted on by Frank Stohl