KabelBW bietet analoges Fernsehen

Wer nicht auf digitales Fernsehen umsteigen will, kann mit KabelBW bei den ewig Gestrigen bleiben: Kabel BW will Digitalverweigerer für analoges Kabel begeistern. Was soll man dazu sagen? Zum Glück haben die Nasen keine extra Pferdekutschenspur im Stra

2 Kommentare

  1. Die Sollen die Frequenzen lieber für DVB-C verwenden, dann passen mehr Programme rein (andererseits: da ist jetzt schon so viel Müll, wahrscheinlich gibt es gar nicht so viele Programme).

  2. Also an TV-Sender mangelt es nicht – abgesehen von der Qualität. Aber die Abschaltung des analogen Signals sollte gerade im Kabel Platz schaffen für mehr digitale und vor allem HD-Kanäle. Denn wenn nach der Analogabschaltung alle auf HD umstellen, könnte es eng werden, oder KabelBW rechnet auf SD runter.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 stohl.de

Theme von Anders Norén↑ ↑