Das deutsche Streaming-Dilemma


Frank Stohl
@frankstohl
Das deutsche Streaming-Dilemma

Aus den USA kommen Netflix, Amazon und andere Streaming-Anbieter von Videoinhalte – Deutschland war aber schon 2006 am Start, und dennoch hat es nicht geklappt: Wie konnte das nur passieren? Tja, Vodafone ist sogar noch mit einem Angebot vor Maxdome gestartet, wurde aber auch nichts.Nächstes Jahr soll es dann gemeinsam gegen die US-Übermacht gehen:

Sowohl die Mediengruppe RTL Deutschland als auch die ProSiebenSat.1 Media AG – in Zusammenarbeit mit Discovery – arbeiten nun bekanntlich am ganz großen Video-on-Demand-Aufschlag im kommenden Jahr.

Na da sind wir mal gespannt. Kleiner Tipp: Einfach alles für wenig Geld.Im Prinzip ist die TV-App von Apple die Lösung, wenn denn da alle Anbieter mal mitmachen würde.

Show Comments (0)

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Fernsehwelt

Neue TV-Serie „The Code“ auf arte

Auf arte startet heute eine neue TV-Serie aus Australien: The Code. Es geht um Journalismus und Internet das über einen Autounfall in einem Biotechnologie-Fall seine Story findet....

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Conan O’Brien löst Apple Watch-Tattoo-Problem

Es ging ja als #TattooGate durch Twitter und die Medien: die Apple Watch hat Probleme beim Messen der vitalen Funktionen, wenn ein Tattoo auf der Haut gestochen ist. Nun die...

Posted on by Frank Stohl