Neuland: Internet als Rechtsanspruch


Frank Stohl
@frankstohl
Neuland: Internet als Rechtsanspruch

Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen: Kanzleramt plant Rechtsanspruch ab 2025. Also wenn man es bezahlen kann. Wie bei Wasser auch.

Den Grünen geht das viel zu langsam voran. Sie fordern einen Rechtsanspruch schon vom kommenden Jahr an.

Ja und was hat man dann? Gratis Internet? Ein Provider muss mit mir einen Knebelvertrag eingehen? Im Internet-Café muss man kein Wasser bestellen um stundenlang zu surfen?

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Fernsehwelt

Alien so gut wie Star Wars und Star Trek?

Welches Franchise ist das beste? Einer Liga mit Star Wars und Star Trek: Alien sollte so populär sein wie Star Wars & Star Trek. Ähhhh, nein. Also Alien ist jetzt nicht...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Kickstarter: Ein Pflaster das alles schlimmer macht

Mal wieder ein Kickstarter-Projekt das sich lohnt: Boo-Boos Pflaster machen jeden Kratzer zur Fleischwunde. Zumal es wegen Technik nicht beim Zoll hängen bleibt. Was machen diese...

Posted on by Frank Stohl