Affen-Selfie: Keine Tantiemen für Makaken


Frank Stohl
@frankstohl
Affen-Selfie: Keine Tantiemen für Makaken

Der Makake „Naruto“ hat ein Selfie geschossen – und das ging um die Welt, aber wer hat die Rechte daran? Affe hat kein Recht an Affen-Selfie. Die Tierschutzorganisation PETA ist für den Affen vor Gericht gezogen – das dürfen Affen nämlich auch nicht.

Im Jahre 2011 drückte der Makake "Naruto" auf den Auslöser und machte ein Selfi. Der Fotoapparat-Besitzer veröffentlichte das Selfie des Affen einfach.

Im Jahre 2011 drückte der Makake „Naruto“ auf den Auslöser und machte ein Selfi. Der Fotoapparat-Besitzer veröffentlichte das Selfie des Affen einfach.

Nun will PETA weiter machen…

Related Articles

Weltgeschehen

Uber bundesweit verboten

Das Frankfurter Landgericht hat heute ein deutschlandweites Verbot des Fahrdienstleisters UberPop verhängt: Landgericht Frankfurt verbietet UberPop bundesweit. So geht es auch...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Hover Camera für das erste Selfie-Video

Schwebende Hover Camera soll Personen folgen können. Zu Weihnachten ab 600 US-Dollar zu bekommen. Hier noch das Video:

Posted on by Frank Stohl