Musikdienst Tidal am Ende?


Frank Stohl
@frankstohl
Musikdienst Tidal am Ende?

Der Abo-basierter Musikdienst Tidal, welcher im Vergleich zu Apple Music und Spotify HD-Musikvideos und verlustfrei komprimierte Musiktitel anbietet, hat wohl Geld Probleme: Tidal mit Zahlungsschwierigkeiten? Ah deshalb wurde neulich etwas mehr Geld abgegriffen: Tidal soll Streamingabrufe bei Beyoncé und Kanye West massiv manipuliert haben. Auch als Rapper muss man schauen, wo man bleibt.

Dann hat dies wohl auch nichts gebracht: Streaming-Dienst TIDAL ab 2018 in Fahrzeugen von Mercedes-Benz verfügbar. Entweder Sprint buttert nun nach, oder wir haben einen Streaming-Dienst weniger.

Show Comments (0)

Comments


Datenschutz-Hinweis:
Wenn Sie einen Kommentar auf stohl.de abgeben, werden folgende Personenbezogene Daten bei stohl.de erhoben und gespeichert:
IP-Adresse, Browser, Betriebssystem, eMail-Adresse, Uhrzeit und Webseite (bei freiwilliger Angabe).
Diese Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben oder verkauft. Diese Daten werden erhoben um SPAM und rechtswidrige Kommentare verfolgen zu können.

Related Articles

General

20 Jahre iMac

Ach, wie die Zeit vergeht: Der (i)Mac, der Apple rettete. Das war vor 20 Jahren, als der neue knubbelige iMac vorgestellt wurde. Danach rettete der iPod noch mehr, und das iPhone...

Posted on by Frank Stohl
General

Tiangong 1 kommt runter – nur wo?

Die chinesische Raumstation Tiangong 1 wird voraussichtlich zwischen dem 29. März und dem 9. April abstürzen: Chinesische Raumstation Tiangong 1 vor Absturz. Wer aber hofft, dass...

Posted on by Frank Stohl